Berufskollegs Karlsruhe – für Deine berufliche Zukunft in Wirtschaft & Verwaltung

Du interessierst dich für kaufmännische Berufe und Betriebswirtschaft und möchtest nach dem Schulabschluss an einer Fachhochschule studieren? An den ProGenius Berufskollegs in Karlsruhe erlangst du in zwei Jahren die Fachhochschulreife und lernst außerdem bereits relevante Inhalte in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, Steuerung und Kontrolle. Das bringt dir in Studium und Beruf wirklich etwas. Erhalte schon während der Schulzeit einen guten Einblick in das kaufmännische Berufs- und Tätigkeitsfeld. Wir geben dir alle Werkzeuge an die Hand, damit du mit den besten Bedingungen an die Abschlussprüfungen und in deine berufliche Zukunft gehst.

Das bieten dir die ProGenius Berufskollegs in Karlsruhe

  • Deine Stärken & Interessen: Wähle das Berufskolleg, das deinen Talenten und Zielen entspricht. Der Schwerpunkt Wirtschaft wird am kaufmännischen Berufskolleg Fremdsprachen um Wirtschaftsenglisch und Spanisch bzw. Französisch ergänzt. Du bist eher der sachliche Typ? Dann sind das BK I und II die richtige Wahl für dich.
  • Optimale Lernumgebung: Moderne Räumlichkeiten, gehobene Ausstattung und aktuelle Technologien sorgen an unseren Berufskollegs in Karlsruhe für Wohlfühlatmosphäre und eine produktive und lehrreiche Zeit – im Klassenzimmer und in den Aufenthaltsbereichen.
  • Zeitgemäßer Unterricht: Ein abwechslungsreicher Stundenplan, Exkursionen und Projektarbeiten für spannendes und nachhaltiges Lernen. Flipped Classroom, Whiteboards, Tablets, eine zentrale Lernplattform und weitere digitale Tools und Methoden prägen unsere modernen Unterrichtsformen.
  • Tolle Schulgemeinschaft: Unsere Berufskollegs sind Vollzeitschulen. Engagierte Lehrkräfte und eine Schulgemeinschaft, die wirklich zusammenhält, machen deine Zeit bei uns unvergesslich. Hier findest du Freunde fürs Leben.

Hast du Fragen oder möchtest du noch mehr über ProGenius und unsere Berufskollegs in Karlsruhe erfahren? Dann melde dich für den nächsten Infoabend an! Aktuelle Termine findest du in der Infobox. Wenn es schnell gehen muss, nimm einfach mit uns Kontakt auf. Wir vereinbaren einen individuellen Beratungstermin und klären alle Fragen, die du hast.

Anmeldeformular
loading

Wähle das richtige Berufskolleg für dich – unser Angebot in Karlsruhe:

Ist das Berufskolleg die richtige Schulart für mich?

Für die Anmeldung an unseren Berufskollegs benötigst du einen Realschulabschluss, eine Fachschulreife oder ein Versetzungszeugnis für die 10. des Gymnasiums. Am Berufskolleg absolvierst du nach zwei Jahren die Prüfung der Fachhochschulreife und qualifizierst dich – bei erfolgreichem Bestehen – für das Studium an einer Fachhochschule oder Hochschule für angewandte Wissenschaften. Das sogenannte Fachabitur ermöglicht dir unter Umständen auch das Studium an einer Universität. Hierbei solltest du auf Unterschiede zwischen den Bundesländern und Universitäten achten.

Wenn du dich für das 2-jährige kaufmännische Berufskolleg Fremdsprachen interessierst, musst du die Note „befriedigend“ (3,0) oder besser im Fach Englisch aufweisen. Alternativ entscheidest du dich für das Berufskolleg I. Dieses dauert ein Jahr und bereitet dich auf das BK II vor. Um ins BK II versetzt zu werden, benötigst du die Durchschnittsnote „befriedigend“ in den Kernfächern. Das BK II dauert ebenfalls ein Jahr und endet mit der Abschlussprüfung für die Fachhochschulreife.

Übrigens: Die Schulart Berufskolleg heißt in anderen Bundesländern, z. B. in Rheinland-Pfalz, Fachoberschule (FOS). Wenn du aus Rheinland-Pfalz kommst, kannst du natürlich ebenso die Berufskollegs in Karlsruhe besuchen und bei uns deinen Abschluss machen.

ProGenius Berufskollegs & berufliche Schulen in Karlsruhe

Die ProGenius Privaten Beruflichen Schulen sind weiterführende, berufsbezogene Schulen in privater Trägerschaft. Staatlich anerkannt und genehmigt, stellen die ProGenius Berufskollegs, Beruflichen Gymnasien, Berufsschulen und die bundesländerspezifischen Entsprechungen in Baden-Württemberg und Hessen eine essenzielle Ergänzung der staatlichen Bildungslandschaft dar. Sie gelten darum auch als „Ersatzschulen“ und tragen zu einem gut funktionierenden und zugängliche Bildungssystem bei. Dank der optimalen Verkehrsanbindung werden unsere Berufskollegs in Karlsruhe nicht nur von Schülerinnen und Schülern aus der Stadt besucht, sie kommen ebenso aus Pforzheim, Baden-Baden, Bretten, Ettlingen, Bruchsal, Rastatt, Landau in der Pfalz und aus der gesamten Region zu uns.